Aktuelles - tc-bad-hoenningen.de

Veranstaltungen / Vorhaben und aktuelle Meldungen für 2017:

10.03.    Jahreshauptversammlung im Clubhaus
17.04.    Saisoneröffnung
20.08.    Edi-Eberl-Turnier auf unserer Anlage ( ab 12.00 Uhr)
02.09.    Mixed-Turnier mit Sommernachtsfest
29.10.    Wandertag

Weitere Termin folgen!

Wandertag im Oktober 2017
Hierzu erbittet unser Wanderführer Benno Willscheid Vorschläge über Ziel und Ausklang. Vorschlagsliste hängt im Clubhaus aus.

Wir eröffneten die Freiluft-Saison und ehrten langjährige Mitglieder
Traditionsgemäß eröffneten wir auch in diesem Jahr die Freiluftsaison wieder am Oster-Montag. Auch wenn an diesem Tag fast noch Winterkleidung gefragt war, blicken die aktiven Tenniscracks doch optimistisch in die Zukunft. Zur Saison-Eröffnungsfeier füllte sich rasch unser Clubhaus und Vereinsvorsitzender Bamberg konnte an diesem Nachmittag mit einem Glas Sekt zahlreiche Mitglieder und Gäste herzlich willkommen heißen. Anschließend nahm Guido Probst in seiner ihm eigenen unnachahmlichen lustig-humorvollen Art als Laudator die Ehrung der Mitglieder für 25-, 30- und 40-jährige Vereinszugehörigkeit vor. Seine Ausführungen dazu hatte er wieder gespickt mit zahlreichen Anekdoten und Begebenheiten aus dem Tennisleben der einzelnen Jubilare. Damit sorgte er sowohl bei den betreffenden als auch bei den Zuhörern oftmals für große Erheiterung. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden überreichte er anschließend jedem Jubilar mit einem entsprechenden Dankeschön ein Weinpräsent. Ein besonderes Dankeswort richtete Probst in seiner Laudatio auch an Heinz Lacher, der in unermüdlichem Einsatz viele Stunden seiner Freizeit opfert und so die komplette Tennisanlage pflegt und für alle Mitglieder spielbereit hält.

Da Guido Probst in diesem Jahr selber auf eine 50-jährige Mitgliedschaft im Tennisclub zurückblicken kann und er somit zum Urgestein des Vereins zählt, richtete danach der Vorsitzende Bamberg nochmals das Wort an ihn. Er gratulierte zu seiner 50-jährigen Mitgliedschaft, dankte ihm für seine Treue zum Verein und hob die zahlreichen sportlichen Erfolge, auf die Probst bis zum heutigen Tage zurückblicken kann, hervor. Bamberg dankte ihm auch für seine stete Bereitschaft zur Übernahme besonderer Aufgaben und seine beratenden und stets hilfreichen Anregungen und Aktivitäten, die sehr häufig den Vorstand entlasten.

Da Wilfried Eckart nach 25 Ausgaben seine Mithilfe an der vereinseigenen Zeitschrift „Matchball“ beendet, sprach Bamberg ihm mit einem Weinpräsend ebenfalls seinen Dank aus.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung gab Eckart dann auch wieder die diesjährigen Gewinner der „Matchball“-Rätselpreise bekannt. Damit endete der offizielle Teil, der wieder vom „Bäder-Trio“, bestehend aus Dr. Karl Hein Spiertz (Klavier), Wolfgang Malpricht (Cello) und Ingo Wilhelmi (Violine) mit stimmungsvoller Musik umrahmt wurde.

Wir fördern den Nachwuchs

Auch in diesem Sommer bieten wir für Bad Hönninger  Kinder aus dem Kindergarten und der Grundschule einen kostenlosen Schnupperkurs für das Tennisspiel an. Dabei werden die Kinder Schritt für Schritt locker und mit viel Spaß unter Aufsicht der staatlich geprüften Tennislehrer der Tennisschule jaja an das Tennisspiel herangeführt. Ziel des Kurses ist es, nach Aufwärm- und Dehnübungen an der frischen Luft, in lockerer Form und mit viel Spaß Übungen mit dem Tennisball und Tennisschläger kennenzulernen und zu praktizieren.

Ab dem 12. Mai 2017 beginnen die Trainingszeiten wie folgt
Für Kinder ab 4 Jahren jeden Freitag von 14.00 - 14.45 Uhr. Das Training für Grundschulkinder startet am gleichen Tag von 16.45 - 17.45 Uhr.

Für die Eltern entstehen keine Kosten. Die Kinder sollten dafür Turnschuhe mit Profil (keine Fußballschuhe) sowie bequeme Sportkleidung anziehen. Eine spezielle Tennisausrüstung ist nicht erforderlich; Tennisschläger und Bälle stellt der Verein zur Verfügung.

Fragen beantworten gerne die Jugendwartinnen Ruth Eudenbach (Tel. 02635-921435) oder Tanja Kraus (Tel. 02635-1257) und nehmen Anmeldungen entgegen.

Damit für die Einteilung der Gruppen entsprechend geplant werden kann, bittet der Tennisverein bei Interesse um Kontaktaufnahme.

Selbstverständlich informieren auch die Tennislehrer an den o.a. Terminen über die in Kürze beginnende Aktion.

Weitere Info-Möglichkeiten
Tennisschule „jaja", Jan Jakobi (Tel. 02634-8494),
auch zu erreichen per Mail unter info@tennisschule-jaja.de   


 


 
 
Counter