Damen 60 SG Bad Hönningen und Rheinbrohl - tc-bad-hoenningen.de

Bad Hönninger und Rheinbrohler Damen bildeten erfolgreich Spielgemeinschaft

Für die Verbandsspiele 2017 schlossen sich die Bad Hönninger Damen 60 mit den Rheinbrohler Damen zu einer Spielgemeinschaft zusammen.

Im gemeinschaftlichen Bemühen errang das Team unter der Leitung der Spielführerin Mathilde Bündgen-Spiertz einen beachtlichen 2. Platz in der A-Klasse der Verbandsrangliste und stieg somit für das nächste Jahr in die Rheinland-Liga auf.

Herzlichen Glückwunsch!


Foto v.l.n.r.: Mathilde Spiertz-Bündgen, Doris Thiebes (SG Bad Hö.) Renate Mertesacker, Ursula Euskirchen, Franziska Klapperich (SG Bad Hö), Auf dem Foto fehlt Margret Eckart (SG Bad Hö)

 
 
Counter